Das erste Oktoberfest

Gelesen von Oberbürgermeister Dieter Reiter

Den Lohnkutscher Franz bewegte schon lange einen Traum: Wie wäre es mit einem großen Pferderennen bei dem alle teilhaben können, egal welchen Standes? Münchens OB Dieter Reiter hat sich die Zeit genommen und liest diese historisch verbürgte Geschichte aus dem Münchener Märchenbuch über die Entstehung des Oktoberfestes. Das Rennen hat tatsächlich stattgefunden zu Ehren der Hochzeit von Bayerns König Ludwig und der Prinzessin Theresia von Sachsen-Hildburghausen.